MCP als Präventionskurs zertifiziert

MCP ist als 10-Wochenkurs mit Einheiten a 90 Minuten ist in Deutschland anerkannt und zertifiziert durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention (ZPP) der Krankenkassen als Konzept eines Präventionskurs. Ausgebildete MCP-Kursleiter können ihre Kurse als Präventionskurse dort eintragen lassen (bei den Vorgaben der ZPP entsprechender beruflichen Qualifikation) und werden dann in den Liste der Krankenkassen geführt und die Teilnehmer erhalten einen Zuschuss zur Kursgebühr durch ihre Krankenkasse.