Fortbildung

Diese anerkannte berufliche Ausbildung richtet sich an Menschen, die achtsamkeits- und mitgefühlsbasiert mit der Zielgruppe Eltern arbeiten wollen; sei es beratend, therapeutisch, im Bildungssystem oder durch Leitung von Kursen in Mindful Compassionate Parenting.

Die Ausbildung bietet die Vermittlung der neurowisssenschaftlichen Hintergründe, ein vertieftes erfahrungsorientiertes Erarbeiten des Konzeptes und vor allem viel Raum, um in Teach-Back-Gruppen das Anleiten der zentralen Kurselemente selbst einzuüben. Teilnehmer erhalten eine Lehrerbestätigung mit Lehrerlaubnis (sowie eine Zertifizierung als MCP- LehrerIn nach einem ersten eigenen MCP-Kurs unter Online-Supervisionsbegleitung) sowie ein umfassendes Print- und Audio-Material-Paket einschließlich detailliertem Teacher-Guide, mit dem sie eigenständig „MCP – Mindful Compassionate Parenting Kurse“ anbieten können.

Neben einer eigenen Achtsamkeitspraxis ist eine der Voraussetzungen die vorherige Teilnahme an einem MCP-Kurs oder einem MCP-Grundlagenseminar als Selbsterfahrung der Kursinhalte.

Die Ausbildung wird über das etablierte Achtsamkeits-Ausbildungsinstitut Arbor Seminare angeboten.

Alle Details und Anmeldung zu den nächsten MCP-Teacher-Trainings im Februar und im November 2021 finden sich bei arbor-seminare

Grundlagenseminare MCP

In dieser Fortbildung wird eine grundlegende Einführung in die achtsamkeits- und mitgefühlsbasierte Arbeit mit Eltern gegeben. Das Seminar ist vor allem erfahrungsorientiert und führt durch das Eltern-Programm „Mindful Compassionate Parenting” (MCP).

Grundlage ist das Buch für Eltern von Jörg Mangold “Wir Eltern sind auch nur Menschen. Selbstmitgefühl zwischen Säbelzahntiger und Smartphone” 

Die Fortbildung wendet sich an alle, die mit Eltern und Familien arbeiten und die Haltung der Achtsamkeit und des (Selbst-)Mitgefühls in ihre Arbeit aufnehmen wollen. Sie ist besonders geeignet für Erziehungsberatung, Jugendhilfe, Schule und Schulpsychologen, TherapeutInnen, die mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien arbeiten, MBSR- und MSC-LehrerInnen, die achtsamkeitsbasierte Angebote auf Eltern ausrichten wollen.

Mit der Teilnahme an einem MCP-Grundlagenseminar ist eine der Voraussetzungen zur Aufnahme in das MCP-Teacher-Training erfüllt.

Alle, die vor allem als Eltern teilnehmen, sind auch willkommen.

Die nächsten Termine sind:

.

In-House-Fortbildung MCP

Gerne komme ich in Einrichtungen zur In-House- Fortbildung oder Ausbildung. Bitte die jeweiligen Bedingungen anfragen.

Unsere bisherigen MCP-Teacher-Trainings

Unser 1. MCP-Teacher-Training Ende November 2019 im Odenwald mit 22 TeilnehmerInnen

Unser 2. MCP-Teacher Training Juni 2020 in Achberg am Bodensee unter Corona-Bedingungen mit 19 TeilnehmerInnen

Unser 3. MCP-Teacher-Training September 2020 in A-Götzis mit 10 TeilnehmerInnen